Notfalldokumente: Was passiert schon, wenn ich keine habe?

Viele Menschen (auch Kunden, die wir mit ihren Versicherungen bei uns betreuen) z├Âgern, wenn es um das Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverf├╝gung sowie andere Vorsorgedokumente geht. Vielleicht haben auch Sie sich schon einmal gedacht: ÔÇ×Was passiert schon gro├č, wenn ich keine habe?”

Wichtig ist aber ein ganz anderer Aspekt: Vieles passiert n├Ąmlich nicht, wenn wichtige Vollmachten und Verf├╝gungen fehlen. 

Wir m├Âchten Ihnen heute erkl├Ąren, warum es so wichtig ist, f├╝r sich und die Familie vorzusorgen ÔÇô und zwar rechtzeitig. Hier sind einige tiefgreifende Gr├╝nde, warum jeder erw├Ągen sollte, rechtzeitig eine Vorsorgevollmacht und eine Patientenverf├╝gung zu erstellen.

Was passiert, wenn ich auf die Notfallvorsorge verzichte?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1. Selbstbestimmung in kritischen Lebensmomenten wahren

Eine Vorsorgevollmacht erm├Âglicht es Ihnen, eine Vertrauensperson Ihrer Wahl zu bestimmen, die finanzielle, rechtliche und gesundheitliche Entscheidungen in Ihrem Namen trifft, falls Sie selbst dazu nicht in der Lage sind. Ohne eine solche Vollmacht k├Ânnten fremde Personen oder Gerichte entscheiden, was mit Ihrem Verm├Âgen geschieht oder welche medizinischen Ma├čnahmen f├╝r Sie getroffen werden. Das bedeutet, dass Ihre pers├Ânlichen Pr├Ąferenzen m├Âglicherweise nicht ber├╝cksichtigt werden.

Hier sind einige praktische Beispiele, die illustrieren, wie wichtig Selbstbestimmung in kritischen Lebensmomenten durch eine Vorsorgevollmacht ist:

Beispiel 1: Medizinische Notfallsituation

Stellen Sie sich vor, Sie erleiden einen schweren Schlaganfall und k├Ânnen nicht mehr sprechen oder selbst Entscheidungen treffen. Sie haben jedoch vorab eine Vorsorgevollmacht erteilt, in der eine vertrauensw├╝rdige Person ÔÇô etwa ein Lebenspartner oder ein erwachsenes Kind ÔÇô bevollm├Ąchtigt wurde, in Ihrem Namen Entscheidungen zu treffen. Diese Person kennt Ihre W├╝nsche bez├╝glich lebenserhaltender Ma├čnahmen, Schmerzmanagement und anderen medizinischen Interventionen. Dank dieser Vorsorge k├Ânnen Ihre genauen Pr├Ąferenzen umgesetzt werden, anstatt dass ├ärzte ohne klare Anweisungen handeln m├╝ssen.

Beispiel 2: Unfall mit langfristigen Folgen

Angenommen, Sie haben einen Unfall und sind langfristig nicht in der Lage, Ihre eigenen Angelegenheiten zu regeln. Ohne eine Vorsorgevollmacht m├╝sste m├Âglicherweise ein gerichtliches Betreuungsverfahren eingeleitet werden, um jemanden offiziell zu ernennen, der Ihre finanziellen und rechtlichen Belange ├╝bernimmt. Dies kann nicht nur zeitaufwendig und kostspielig sein, sondern auch dazu f├╝hren, dass jemand, den Sie m├Âglicherweise nicht gew├Ąhlt h├Ątten, diese Verantwortung ├╝bernimmt. Mit einer Vorsorgevollmacht stellen Sie sicher, dass eine von Ihnen ausgew├Ąhlte Person diese Aufgaben ├╝bernimmt, was Zeit, Geld spart und Ihre Privatsph├Ąre sch├╝tzt.

Beispiel 3: Progressive Erkrankungen

Bei Diagnose einer progressiven Erkrankung wie Alzheimer oder einer anderen Form von Demenz ist es entscheidend, fr├╝hzeitig eine Vorsorgevollmacht zu erteilen. So k├Ânnen Sie jemanden bestimmen, der Ihre W├╝nsche bez├╝glich Ihrer Pflege, Ihrer Finanzen und anderer wichtiger Entscheidungen vertritt, w├Ąhrend die Krankheit fortschreitet. Ohne eine solche Vorsorge k├Ânnten diese Entscheidungen letztlich von Au├čenstehenden oder durch gerichtliche Anordnung getroffen werden, was m├Âglicherweise nicht Ihren wahren Intentionen entspricht.

Sie sehen anhand der Beispiele, wie gro├č die Relevanz einer bestehenden Vorsorgevollmacht in der Praxis ist. Mithilfe unseres Tools zur Vorsorgevollmacht erstellen Sie jetzt Ihr individuelles Exemplar.

2. Konflikte innerhalb der Familie vermeiden

Klar definierte W├╝nsche etwa in einer Patientenverf├╝gung k├Ânnen dazu beitragen, familieninterne Konflikte nachhaltig und dauerhaft zu vermeiden. Indem Sie genau festlegen, welche medizinischen Ma├čnahmen Sie w├╝nschen oder ablehnen, nehmen Sie Ihren Angeh├Ârigen die B├╝rde, in emotional belasteten Situationen schwierige Entscheidungen treffen zu m├╝ssen, ob Sie etwa k├╝nstlich am Leben erhalten oder mit Medikamenten versorgt werden sollen.

Aber auch in anderen Bereichen helfen klare Verf├╝gungen dabei, Streit zu entsch├Ąrfen und Konflikte zu vermeiden: Die Vorsorgevollmacht regelt zum Beispiel viele rechtliche und finanzielle Fragestellungen, eine Sorgerechtsverf├╝gung bzw. eine Sorgerechtsvollmacht bieten die Grundlage daf├╝r, dass Ihre Kinder so betreut werden, wie Sie es w├╝nschen, wenn Sie dazu nicht mehr in der Lage sind. Sie legen in Ihrer Notfallplanung mit der Patientenverf├╝gung, der Vorsorgevollmacht eine Sorgerechtsverf├╝gung und vielen weiteren Dokumenten fest, wie Sie sich eine Versorgung w├╝nschen und vorstellen. Dies schafft Klarheit und kann helfen, Streitigkeiten zu vermeiden.

3. Schutz Ihrer individuellen medizinischen Pr├Ąferenzen

Eine Patientenverf├╝gung sch├╝tzt Ihre pers├Ânlichen medizinischen W├╝nsche, indem sie ├ärzten klare Anweisungen gibt, wie Sie in bestimmten Situationen behandelt werden m├Âchten. Dies ist besonders wichtig in F├Ąllen, in denen Sie nicht mehr selbst kommunizieren k├Ânnen. So wird sichergestellt, dass Ihre Behandlung Ihren Vorstellungen entspricht, sei es in Bezug auf lebenserhaltende Ma├čnahmen oder Schmerzmanagement.

In der folgenden Tabelle finden Sie einige Regelungsbereiche, die Sie mit einer Patientenverf├╝gung erfassen k├Ânnen.

Medizinische Pr├ĄferenzBeschreibung
ReanimationAnweisungen, ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen Wiederbelebungsma├čnahmen durchgef├╝hrt werden sollen, falls das Herz oder die Atmung aussetzt.
K├╝nstliche BeatmungEntscheidungen dar├╝ber, ob und in welchem Umfang eine maschinelle Beatmung zur Unterst├╝tzung der Atmung verwendet werden soll.
Ern├Ąhrung ├╝ber SondenAnweisungen bez├╝glich der Verwendung von Magen- oder Nasensonden zur Nahrungszufuhr, wenn selbstst├Ąndiges Essen nicht m├Âglich ist.
Intraven├Âse Fl├╝ssigkeitenPr├Ąferenzen hinsichtlich der Zufuhr von Fl├╝ssigkeiten, um Dehydration zu vermeiden oder den Kreislauf zu unterst├╝tzen.
SchmerzmanagementRichtlinien, wie mit Schmerzen umgegangen werden soll, einschlie├člich der Verwendung von Schmerzmitteln oder anderen palliativen Ma├čnahmen.
Antibiotika und andere MedikamenteEntscheidungen ├╝ber die Verwendung von Antibiotika zur Behandlung von Infektionen oder anderen Medikamenten unter bestimmten Umst├Ąnden.
DialyseAnweisungen, ob eine Dialyse zur Unterst├╝tzung der Nierenfunktion eingesetzt werden soll, wenn die Nieren versagen.
Organ- und GewebespendeAngaben, ob Organe oder Gewebe nach dem Tod gespendet werden sollen oder nicht. Au├čerdem Entscheidung dar├╝ber, ob man selbst als Spendenempf├Ąnger in Betracht gezogen werden m├Âchte.
Hospiz- und PalliativversorgungW├╝nsche bez├╝glich des ├ťbergangs in eine Hospiz- oder Palliativ-Betreuung, wenn die Erkrankung als unheilbar eingestuft wird.

Diese Tabelle zeigt, wie spezifisch und detailliert eine Patientenverf├╝gung sein kann, die Sie hier selbst auf Basis unserer Vorgaben erstellen k├Ânnen. Sie erm├Âglicht es Individuen, ihre medizinischen Pr├Ąferenzen pr├Ązise zu dokumentieren, sodass im Fall der F├Ąlle nach ihren W├╝nschen gehandelt wird. Es ist wichtig, diese Pr├Ąferenzen regelm├Ą├čig zu ├╝berpr├╝fen und bei Bedarf zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie weiterhin den W├╝nschen des Einzelnen entsprechen.

4. Rechtssicherheit und Handlungsf├Ąhigkeit f├╝r Angeh├Ârige

Ohne eine Vorsorgevollmacht sind Ihre Angeh├Ârigen im Ernstfall rechtlich oft nicht befugt, Entscheidungen zu treffen. Dies kann zu erheblichen Verz├Âgerungen bei wichtigen medizinischen oder finanziellen Entscheidungen f├╝hren. Mit einer rechtsg├╝ltigen Vollmacht stellen Sie sicher, dass Ihre Liebsten handlungsf├Ąhig bleiben und sich um Ihre Angelegenheiten k├╝mmern k├Ânnen, ohne auf die langwierigen Prozesse einer gerichtlichen Genehmigung warten zu m├╝ssen.

Hier sind einige der wichtigsten Aspekte, in denen eine Vorsorgevollmacht die Handlungsf├Ąhigkeit Ihrer Bevollm├Ąchtigten etabliert:

  • Medizinische Entscheidungen: Die Vorsorgevollmacht erm├Âglicht es dem Bevollm├Ąchtigten, in medizinischen Angelegenheiten zu handeln, einschlie├člich der Entscheidung ├╝ber medizinische Behandlungen, Operationen und den Zugang zu medizinischen Aufzeichnungen. Sie kann auch die Wahl oder Wechsel von Gesundheitseinrichtungen und Pflegediensten beinhalten.
  • Finanzielle Angelegenheiten: Der Bevollm├Ąchtigte kann Bankgesch├Ąfte t├Ątigen, Rechnungen bezahlen, Steuererkl├Ąrungen einreichen und Verwaltungsaufgaben bez├╝glich des Verm├Âgens des Vollmachtgebers ├╝bernehmen. Dazu geh├Âren auch das Management von Investitionen und das Handling von Versicherungsangelegenheiten.
  • Wohnungs- und Immobilienverwaltung: Der Bevollm├Ąchtigte kann Entscheidungen ├╝ber Wohnangelegenheiten treffen, wie z. B. den Kauf, Verkauf oder die Miete von Immobilien im Namen des Vollmachtgebers. Dies kann auch die Verwaltung von Hypotheken und anderen wohnungsbezogenen Verpflichtungen umfassen.
  • Rechtliche Vertretung: Der Bevollm├Ąchtigte kann den Vollmachtgeber in rechtlichen und gerichtlichen Angelegenheiten vertreten. Dies umfasst die F├Ąhigkeit, Vertr├Ąge zu unterzeichnen, Rechtsstreitigkeiten zu f├╝hren oder zu verhandeln und Zugang zu wichtigen Dokumenten zu gew├Ąhrleisten.

5. Schnelle Verf├╝gbarkeit wichtiger Informationen

Vorsorgedokumente stellen sicher, dass alle wichtigen Informationen und W├╝nsche schnell verf├╝gbar sind. Im Notfall k├Ânnen ├ärzte und Angeh├Ârige sofort auf wichtige medizinische Informationen wie Allergien, bestehende Bedingungen oder Behandlungspr├Ąferenzen zugreifen, was entscheidend sein kann, um effektiv und entsprechend Ihren W├╝nschen zu handeln.

6. Vermeidung von staatlicher Einmischung

Ohne entsprechende Vorsorgedokumente k├Ânnte der Staat in Form von Gerichten und amtlich bestellten Betreuern in private Angelegenheiten eingreifen, wenn auch das Notvertretungsrecht der Ehegatten nicht mehr weiterhilft. Dies kann zu Entscheidungen f├╝hren, die m├Âglicherweise nicht Ihren tats├Ąchlichen Vorstellungen oder denen Ihrer Familie entsprechen. Das gilt ├╝brigens ├╝ber die genannten Dokument einer Vorsorgevollmacht und Patientenverf├╝gung hinaus auch f├╝r weitere Bereiche ÔÇô etwa beim Sorgerecht f├╝r die Kinder oder der gesetzlich angeordneten Betreuung.

Notfallplanung professionell angehen

Die Erstellung einer Vorsorgevollmacht und Patientenverf├╝gung ist ein Akt der F├╝rsorge ÔÇô f├╝r sich selbst und f├╝r die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. Viele Menschen nehmen sich des Themas nicht an und erstellen keine Vorsorgedokumente. Das liegt auch daran, dass es viele Irrt├╝mer gibt rund um die Notfallplanung: Das gilt f├╝r die Patientenverf├╝gung genauso wie f├╝r die Vorsorgevollmacht und ach f├╝r die Betreuungsverf├╝gung. Sitzen Sie diesen gef├Ąhrlichen Irrt├╝mer nicht auf, die auch Ihre finanzielle Sicherheit und Ihre Selbstbestimmung beeinflussen k├Ânnen.

In unserem Vorsorge-Netzwerk bekommen Sie jede Hilfe, damit Sie Ihre Vorsorgeplanung schnell, effizient und erfolgreich abschlie├čen k├Ânnen. So helfen wir unseren Mitgliedern bei der Notfallplanung ÔÇô das sind Ihre Vorteile: 

  • Digitale Hinterlegung von Notfalldokumenten: Sichere Online-Aufbewahrung Ihrer wichtigen Dokumente f├╝r den schnellen Zugriff im Notfall.
  • Vorsorge-Gutachten: Potenzielle Ersparnisse von bis zu 400 Euro pro Jahr durch individuell angepasste Vorsorgeplanung.
  • Verl├Ąssliche Ansprechpartner im Notfall: Direkte Unterst├╝tzung im Ernstfall.
  • Aufbewahrung der Original-Notfalldokumente: Sichere Verwahrung Ihrer physischen Dokumente.
  • Kostenlose Beglaubigung Ihrer Notfalldokumente: Entfall zus├Ątzlicher Kosten f├╝r die Beglaubigung wichtiger Vorsorgedokumente.
  • Pers├Ânlicher Notfallplan: Ma├čgeschneiderte Planung f├╝r unvorhergesehene Situationen ÔÇô Notfallkarte f├╝r den sofortigen Zugriff auf Ihre Notfalldaten und Kontakte inklusive.
  • Offizielle Registrierung der Notfall-Dokumente: Sie haben die Gew├Ąhr, dass Ihre Dokumente im Ernstfall auffindbar sind.
  • Renten- und Vertrags-Check: ├ťberpr├╝fung und Optimierung Ihrer finanziellen Vorsorge.
  • Erweiterte Hilfe im Schadensfall: Zus├Ątzliche Unterst├╝tzung bei einem Versicherungsfall. 
  • Steuer-Service: Bereitstellung aller Steuer-Dokumente f├╝r Ihre Vorsorge.
  • Kostenlose Erstberatung durch Fachanw├Ąlte: Wir bieten Expertenrat durch unsere Juristen, wenn rechtliche Fragen auftreten.
  • Professioneller Leistungsservice: Begleitung bei rechtlichen Fragen in einem gr├Â├čeren Schadensfall.  
  • Medizinischer Exklusivservice: Vermittlung und Terminplanung bei Fach├Ąrzten.
  • Pers├Ânliche Notfallplanung: Individuelle Beratung und Planung f├╝r Ihre Sicherheit.

Die SAFE-Mitgliedschaft mit allen Leistungsmerkmalen zielt darauf ab, Ihnen nicht nur die notwendigen Werkzeuge f├╝r eine umfassende Vorsorge zu bieten, sondern auch das Wissen und die Sicherheit, dass Sie und Ihre Liebsten in jeder Situation bestm├Âglich gesch├╝tzt sind.

Haaaaltttt! Nicht so schnell!

Lesen Sie jetzt unseren Newsletter ÔÇ×Erste Hilfe!ÔÇť regelm├Ą├čig (1- mal w├Âchentlich) und profitieren Sie von exklusiven Vorteilen:

Sie erhalten neue Tools und Downloads zuerst.
Sie sichern sich kompetente Ansprechpartner f├╝r Notf├Ąlle.
Wenn sich die Rechtslage bei der Notfallvorsorge ├Ąndert, informieren wir Sie unverz├╝glich.
Sie haben einen Ansprechpartner f├╝r alle Fragen rund um das Thema Notfallmanagement.
F├╝r die individuelle Betreuung erhalten Sie exklusive Rabatte und Gutscheine.
Nur Newsletter-Abonnenten erhalten Zugriff auf unsere exklusiven Videos, Podcasts und Inhalte
Jetzt Newsletter kostenlos bestellen!